News

Hier erfahren Sie das Neuste aus der Welt von SPGI.

Baar: Liegenschaft mit über 7000 m2 Fläche erfolgreich verkauft

Im Auftrag des Fonds Realstone RSF hat die SPGI Zurich AG eine Gewerbeliegenschaft an der Blegistrasse 21/23 in Baar (Zug) veräussert. Käufer ist der börsenkotierte Immobilienfonds Procimmo Swiss Commercial Fund II.
Zum Artikel

Liegenschaft mit Labor- und Büroflächen erfolgreich verkauft

Im Auftrag eines internationalen Biotechnologie-Unternehmens hat die SPGI Zurich AG ein Spezialobjekt im Kanton Basel-Landschaft veräussert.
Zum Artikel

Martin Greiner wird stv. CEO der SPGI Zurich AG

Per 1. Januar 2022 übernimmt Dr. Martin Greiner, Head Investment Advisory bei SPGI Zurich, zusätzlich die Funktion als stellvertretender CEO.
Zum Artikel

Robert Hauri wird neuer CEO der Intercity Group

Der Verwaltungsrat der Intercity Group Holding AG hat Robert Hauri per 1. Januar 2022 zum CEO der gesamten Intercity-Gruppe ernannt.
Zum Artikel

«Der Markt hat sich als resilient erwiesen»

Vor rund einem Jahr übernahm Dr. Martin Greiner die Funktion als Head Investment Advisory bei SPGI Zurich. Zeit für ein erstes Fazit – und einen Ausblick.
Zum Artikel

Geschäftsliegenschaft in Lugano an Projektentwickler verkauft

Im Auftrag der Eigentümerin hat die SPG Intercity Zurich AG ein Grundstück mit erheblichem Entwicklungspotenzial in Lugano verkauft. Käuferin ist Artisa Group AG, ein Schweizer Unternehmen im Bereich der Entwicklung und Verwaltung von Immobilieninvestitionen auf dem schweizerischen und europäischen Markt.
Zum Artikel

Wohn- und Geschäftshaus im Zentrum von Luzern verkauft

Im Auftrag der Eigentümerin konnte SPG Intercity Zurich eine gemischt genutzte Liegenschaft in Luzern veräussern. Das Objekt umfasst 136 Wohnungen sowie rund 900 m2 Büro- und Gewerbeflächen.
Zum Artikel

SPG Intercity Zurich mit neuem Transaktionsportal

Vor kurzem hat die SPG Intercity Zurich AG ein eigens entwickeltes Online-Portal für Investoren aufgeschaltet. Die Digitalisierung macht den Transaktionsprozess deutlich einfacher und effizienter.
Zum Artikel

Zürich gehört zu den aufstrebenden Hotspots für Rechenzentren

Eine Studie von Cushman & Wakefield beleuchtet den europäischen Markt für Rechenzentren. Neben den etablierten Top-Standorten boomen zahlreiche neue Standorte – unter anderem Zürich. Nicht zuletzt hat die Corona-Pandemie den Trend angefeuert, Rechenzentren näher bei den Nutzern zu betreiben.
Zum Artikel
1 2 3 4 5