Mieten für Gewerbeflächen bleiben weiter konstant

Zürich, 22. November 2016 / Medienmitteilung SPG Intercity Zurich AG

Gemäss der Studie von Cushman & Wakefield sind die Mieten für Gewerbeflächen in Zürich und Genf auch im 3. Quartal 2016 konstant geblieben. Die Schere zwischen West- und Osteuropa öffnet sich derweil weiter.

Die wirtschaftliche Lage bei den Schweizer Gewerbeimmobilien bleibt laut „The DNA of Real Estate“ von Cushman & Wakefield, dem internationalen Allianzpartner von SPG Intercity Zurich AG, stabil. Der Trend zu erstklassigen Lagen hält an, und die Mieten für Büro-, Verkaufs- und Logistikflächen sollen etwa gleich bleiben. Gute Renditen für Gewerbeflächen prognostiziert Cushman & Wakefield sowohl für Genf wie auch für Zürich; in Zürich sollen sie im letzten Quartal 2016 gegenüber den Vormonaten jedoch leicht sinken auf eine Bruttoanfangsrendite von 3,6 %.

Weiterhin ungebremst wachsen die Märkte für Geschäftsflächen in Westeuropa. Sie konnten auch im dritten Quartal 2016 zulegen, und der positive Trend hält gemäss den Prognosen von Cushman & Wakefield an. So sind die Mieten für Büroflächen in Westeuropa zwischen Juli 2016 und September 2016 um weitere 2,5 % gestiegen; in den EU-Staaten waren es plus 2,4 % und in den Euro-Ländern plus 2,2 %. In Osteuropa sinken die Mieten für Geschäftsflächen hingegen weiter – im vergangenen Quartal waren es minus 9,3 %. Die Schere zwischen Westund Osteuropa tut sich damit noch weiter auf. Ein ähnliches Bild ergibt sich bei den Verkaufs- und Logistikflächen: Auch ihre Mieten sind im letzten Quartal in Westeuropa gestiegen, in Osteuropa hingegen gesunken. Dieser Trend soll laut Studie von Cushman & Wakefield weiter anhalten.

SPG Intercity Zurich AG

SPG Intercity Zurich AG ist ein Tochterunternehmen der Intercity Group. Die Intercity Group ist ein unabhängiges Immobiliendienstleistungsunternehmen mit Gruppengesellschaften in Zürich, Luzern, Bern, Basel, St. Gallen, Olten und Zug. SPG Intercity Zurich AG ist seit dem Jahr 1993 Allianzpartner von Cushman & Wakefield, dem zweitgrössten Immobiliendienstleistungsunternehmen weltweit.

Studie «Europe – The DNA of Real Estate», Q3 2016,
http://www.cushmanwakefield.co.uk/en-gb/research-and-insight/

Für Fragen steht Ihnen gerne zur Verfügung:

Robert Hauri FRICS
CEO SPG Intercity Zurich AG
044 388 58 48 / 079 430 34 02
robert.hauri@spgintercity.ch

Weitere News zum Thema

Opus Zug: Erfolgreiche Untermietersuche

Im Auftrag eines Medizintechnik-Unternehmens suchte SPGI einen Untermieter für rund 1'270 m² Büroflächen im Opus in Zug. Mit Congo Brands bezieht ein erfolgreiches Branding-Unternehmen die modernen Räumlichkeiten am Zählerweg 4.
Zum Artikel

Mieten und Mythen: 8 Thesen zum Schweizer Wohnungsmarkt auf dem Prüfstand

Im SPGITALK vom 16. April 2024 fasste Referent Dr. Marco Salvi ein heisses Eisen an: den Schweizer Mietwohnungsmarkt. Haben wir wirklich eine Wohnungsnot? Und sind noch mehr Eingriffe in den Wohnungsmarkt die Lösung?
Zum Artikel

«The timeline is key»

Welche Stolperfallen müssen Unternehmen umgehen, wenn sie einen bestehenden Mietvertrag auflösen wollen? In der neuen Folge von SPGInsights erläutert Natalia Ignatova das Thema anhand eines realen Falls (in Englisch).
Zum Artikel